L E R N E _ A U S R Ü S T U N G


Markus Janssen und Jörg Petri - Getting ready to Jam!

Freestyle Frisbee ist eine sehr günstige Sportart. Für eine Grundausrüstung (Scheibe, Silikonspray, Fingernägel) solltest du mit ca. 25 Euro rechnen.

Die Scheibe: Kauf dir eine Discraft Sky-Styler 160g Freestyle Frisbee, z.B. bei www.frisbeeshop.de. Das ist der weltweite Standard im Bereich Freestyle Frisbee! Die Sky-Styler gibt es in den Farben Weiss, Neongelb, Pink und als UV (wechselt in der Sonne die Farbe von weiss zu lila - sehr schön!). Weiss ist etwas härter und wird bei heissem Wetter bevorzugt, gelb und pink sind etwas weicher, gut für kaltes Wetter. Die Scheiben kosten um die 13 Euro plus Versand.

Frisbees halten nicht ewig. Deshalb empfiehlt es sich, immer eine auf Vorrat zu haben. Eine gute Idee ist es evt. auch eine gute Scheibe zu haben (Halle, Wiese) und eine für den Einsatz auf der Strasse.

Besorge dir ein Silikonspray. Silikon dient als Schmiermittel und wird benötigt um die Reibung an der Unterseite der Frisbee zu verringern, damit der Nail Delay (das Drehen der Scheibe auf einem Fingernagel) besser funktioniert. Du bekommst das z.B. im Baumarkt unter Autozubehör für ca. 5 Euro die Dose. Ich bin noch auf der Suche nach einem Silikonspray, welches nicht so ölig ist.

Früher oder später solltet ihr euch auch mit künstlichen FIngernägeln anfreunden.

Kleidung: Eigentlich egal. Wichtig ist, dass ihr euch gut bewegen könnt. Rutschfeste Sportschuhe sind natürlich hilfreich.

Andere nützliche Dinge sind: Nagelklipser und Feile für kaputte Fingernägel, Messer und feines Schleifpapier um die Frisbees zu reparieren, ein Baumwolltuch zum Silikonspray auftragen.

Besorge dir das Frisbee Freestyle Lehrvideo Zen and the Art of Frisbee Freestyle. In diesem Video wird alles erklärt. Wenn du gut werden willst, kommst du nicht um dieses Video herum. Tolle Aufnahmen aus dem Central Park in New York mit einem klasse Soundtrack. Schritt für Schritt Erklärungen aller Würfe und Tricks. Das Video kann man bei www.frisbeeshop.de bestellen. Ganz neu gibt es jetzt eine DVD von Dave Lewis und John 'Z' Weyand: Secrets of Pro Disc Freestyle.

Die Freestyle Scheiben

Es gibt natürlich spezielle Freesyle Scheiben. Marktführer ist Discraft, gefolgt von Wham-O. Aber auch mit jeder anderen Frisbee kann man mehr oder weniger freestylen..

Discraft Sky-Styler 160g, 26,5cm - die Nr.1, sehr beliebt u.a. wegen ihrem hohen Rand (Rim Delay). Mit keiner anderen Scheibe wurden so viele Titel gewonnen. Um diese Scheibe kommt ihr nicht herum!

Bei der Sky-Styler löst sich manchmal eine Art Folie. Das Problem ist unter Freestylern bekannt. Man kann leider nichts machen, ausser die Ränder mit einer Nagelschere zu trimmen.

Wham-O HDX ('Lid') 165g - war jahrelang die Nr.1 bis die Sky-Styler kam. Etwas grösser und schwerer als die Sky-Styler. Gut bei stärkerem Wind. Lässt sich sehr gut delayen.

HDX steht für 'High Density eXperimental' Plastik. Ein spezielles weiches Plastik, dass auch bei Kälte nicht so leicht bricht. Lid heisst Deckel und wird alternativ als Bezeichnung für die HDX verwendet.

Wham-O Reflection 165g - wie die HDX, nur anderer Aufdruck. Bricht schneller als die HDX, deshalb vermute ich ein anderes Material. Sehr beliebte Scheibe in Deutschland!

      

Wham-O HDX 100 130g - aus dem selben Material wie die HDX. Klein und daher gut für leichten Wind, Brushs & Rolls und Kinder.

Wham-O High Rigidity 165g - Wie die HDX, aber ein härteres Plastik. Steif und hart. High Rigidity heisst übersetzt 'hohe Steifheit'.

     

Wham-O High Rigidity Light 130g, 25cm - Wie die High Rigidity, nur kleiner.

Wham-O World Class Freestyle 160g - massenproduzierte Abwandlung der HDX. Bei Freestylern in der Regel nicht so beliebt. Die findet ihr in Kaufhäusern für ca. 25 Euro!

Whiz Ring - eigentlich keine Frisbee, aber ein super Trainingsgerät für Airbrush und Body Roll. Die Anleitung für den Airbrush ist auf den Ring gedruckt! Zu beziehen über heinsville.com

       

Achtung! Ihr solltet die scharfe Aussenkante des Whiz Rings stumpf schleifen um (Augen-)Verletzungen vorzubeugen.

Spin Jammer - gutes Trainingsgerät um Bewegungsabläufe einzustudieren

      
Die grosse Spinjammer (Durchmesser 25 cm)

Die Spinjammer Frisbee kann ohne Übung auf einem Finger gedreht werden. So lassen sich Bewegungsabläufe trainieren, ohne das man sich dabei auf das Balancieren der Scheibe auf dem Finger (Nail Delay) konzentrieren muss. Achtung: hoher Frustfaktor, wenn man dann wieder eine richtige Frisbee zur Hand nimmt... ;-)

Die Spinjammer gibt es in zwei Grössen: 25 cm Durchmesser oder 22 cm Durchmesser. Ich empfehle die grössere Variante, da sie eher dem Durchmesser einer richtigen Freestyle Frisbee (z.B. Sky-Styler 26.5 cm) entspricht. Die kleine Spinjammer ist für Kinder gut geeignet.