L E R N E _ K Ü N S T L I C H E   F I N G E R N Ä G E L


Hartmut Wahrmann, Philipp Lenarz, Markus Hein (Foto: Arne Bratenstein)

Für den Center Delay und besonders den Rim Delay, wenn sich die Innenseite des Rands auf dem Nagel dreht, ist es wichtig, dass ihr überstehende, feste Fingernägel habt. Das einzige was die Unterseite der Scheibe berühren sollte ist euer Fingernagel. Die meisten Freestyler spielen deshalb mit künstlichen Fingernägeln. Der natürliche Nagel schleift sich ausserdem scharf und beschädigt dann die Unterseite der Scheibe.

   
Der künstliche Fingernagel beim Delay und beim RimDelay

Zu Beginn eignen sich künstliche Fingernägel aus Plastik. Die gibt es z.B. in Drogeriemärkten. Am besten ihr nehmt ein Set mit Nägeln und Nagelkleber, und klebt immer zwei Nägel übereinander. Das gibt eine bessere Stabilität. Zuerst grob zuschneiden und die Ränder glatt feilen. Etwas Kleber auf den Nagel (egal welchen) und einige Sekunden festdrücken. Es empfiehlt sich alle Nägel immer mit einem Stück Hansaplast zu sichern, damit ihr sie nicht verliert, wenn sie sich beim Spielen lösen. TIP Beklebt nur den vorderen Teil eures Nagels um Beschädigungen an der Nagelwurzel zu vermeiden.

   
Nagelset aus der Drogerie

Wenn ihr die Nägel nach dem Spielen wieder abmachen wollt, empfiehlt es sich, nur ein kurzes Stück Nagel auf den vorderen Rand des natürlichen Nagels zu kleben. Später einfach vorsichtig wieder abreissen. Ich versuche immer mit dem natürlichn Daumennagel unter den Rand des künstlichen Fingernagels zu kommen und löse ihn so langsam ringsherum. Angeblich hilft es auch den natürlichen Nagel zuerst zu lackieren, dann gehen die Nägel später einfacher ab. Experimentiert! Im Grunde kann man sich auch die zurechtgeschnittene Verpackung von Vitaminbrausetabletten oder Stücke aus Filmdosen aufkleben.

   
Links: Plastiknägel von Frisbeeshop.ch, Rechts: NeonNails / Nagelkleber

Ich selbst spiele am liebsten mit den HeinNails. Zwei Stück davon habe ich bei Matt Gauthier bei den FPA Worlds 2003 in Rimini gekauft. Stückpreis 1 Euro.


Mein linker Zeigefinger mit meinem HeinNail

Je weiter der künstliche Fingernagel übersteht, desto weniger Kontrolle hat man! Ist der Nagel zu kurz, gibt es aber Probleme mit dem Rim Delay. Probiert aus und findet eure Ideallänge... :-)

Für das Abschleifen von Kleberresten und zur Pflege der künstlichen sowie eigenen Fingernägel habe ich mir ein billiges Manikür-Pedikür-Set zugelegt. Ich finde das ganz praktisch.

Zu Tchibo.de

Wenn ihr Fragen habt, dann schreibt mir eine Email.

Künstliche Fingernägel aus Zahnarzt-Acryl

Einige Freestyler sind dazu übergegangen, ihre eigenen Fingernägel aus Zahnarzt-Acryl herzustellen. Das ist ein sehr hartes Material und kann sehr glatt poliert werden. Acrylnägel halten so lange bis man sie verliert...

Hein Nails aus gehärtetem Acryl von Matt Gauthier heinsville.com/store

YarNails
YarNails

YarNails aus Acryl von Dan Yarnell www.gitishome.com/yarnails.html

NeonNails aus Acryl von Rik Downs Email downsdmd@bellsouth.net